Sie sind hier:
 HerrenAmateurfussballNordbadenVerbandsliga
VfR Mannheim - FC Zuzenhausen  2:0  (0:0)
Rasenspieler siegen und hoffen!
von Sven Wolf / VfR Mannheim

Dank des siebten Sieges in Folge hat der VfR Mannheim auch am vorletzten Spieltag die Tabellenführung verteidigt. Vor 400 Zuschauern im Rhein-Neckar-Stadion gelang gegen eine engagiert und gut spielende Mannschaft des FC Zuzenhausen ein 2:0 (0:0)-Erfolg. Erdogdu, Özgün und Efe vergaben dabei zum Teil hochkarätige Chancen für den VfR oder mussten sich dem überragenden FC-Keeper Scholl geschlagen geben. Doch auch Zuzenhausen hatte durch Bechtel und Schmidt sehr gute Möglichkeiten zur Führung.

In der 2. Halbzeit machten die Rasenspieler dann kurzen Prozess und gerieten dank eines Doppelschlags von Özgün und Erdogdu auf die Siegerstraße. Danach hatte beide Teams noch jeweils eine nennenswerte Torchance. Meinfelder scheiterte dabei am VfR-Schlussmann Cetin und Berger auf Seiten des VfR an der Querlatte.
Der zum Saisonfinale spielfreie VfR muss nun darauf hoffen, dass der SV Spielberg seine Partie am Sonntag gegen den FC 07 Heidelsheim nicht gewinnt, dann wären die Mannheimer Meister. Andernfalls beginnt für die Blau-Weiß-Roten am 9. Juni die Oberliga-Aufstiegsrelegation.

Aufstellung VfR:
Cetin - Mühlbauer - Wegmann - Oppong - Vidakovic - Kocak - Schneckenberger - Efe (53. Berger) - Demirhan (72. Rist) - Özgün (84. Yazgan) - Erdogdu

Aufstellung FCZ:
Scholl - Mahrt - Mohr - Schneider (44. Mairhofer) - Unruh - Bechtel - Hauk - Meinfelder - Redlich (66. Lambracht) - Percoco (45. +1 Gehrig) - Schmidt


Aufstellung VfR Mannheim: Levent Cetin, Christian Mühlbauer, Victor Oppong, Kristijan Vidakovic, Richard Wegmann, Marc Schneckenberger, Erhan Kocak, Murat Efe, Talha Demirhan, Ali Özgün, Kaan Erdogdu
Aufstellung FC Zuzenhausen: Stefan Scholl, Daniel Unruh, Marcus Schneider, Oliver Mahrt, Michael Mohr, Timo Hauk, Nils Meinfelder, David Bechtel, René Redlich, Fabio Schmidt, Ruben Percoco
Quickfacts
Torfolge: 1:0 Ali Özgün (55.), 2:0 Kaan Erdogdu (56.)
Schiedsrichter: Thomas Roth (Ubstadt-Weiher)
Zuschauer: 400
Der Spielbericht des Heimvereins:
Vom Heimverein liegt leider kein Bericht vor.
Der Spielbericht des Gastvereins:
Vom Gastverein liegt leider kein Bericht vor.