Archiv
Neckarbischofshm. - TSV Helmstadt  0:2  (0:1)
Das Lokalderby wurde in der ersten Halbzeit von beiden Seiten recht durchwachsen geführt. Viele Abspielfehler hemmten den Spielfluss. Torchancen blieben also echte Mangelware. Als sich alle Akteure wohl auf den Halbzeitpfiff freuten stand die einheimische Abwehr nicht gut und Robin Prigl nutzte diese Nachlässigkeit zum 0:1 kaltschnäuzig aus. Durch dieses Tor beflügelt kam der TSV Helmstadt besser aus der Pause als sein gegenüber. Stephan Layer bestrafte einen Tormannfehler mit dem 0:2. Der TSV Neckarbischofsheim spielt auch bis zur Schlussminute weiterhin auf Sparflamme, so dass die Gäste den Platz als verdienter Sieger verließen.
Quickfacts
Torfolge: 0:1 Robin Prigl (45.), 0:2 Stephan Layer (55.)
Schiedsrichter: Christian Frank Fuhrig ()
Zuschauer: 50
Der Spielbericht des Heimvereins:
Vom Heimverein liegt leider kein Bericht vor.
Der Spielbericht des Gastvereins:
Vom Gastverein liegt leider kein Bericht vor.