SV Hertmannsweiler - SV Remshalden  1:0  (1:0)
Verdienter Heimsieg
Die Heimmannschaft begann stark und erspielte sich einige Möglichkeiten. Folgerichtig erzielte Ali Dogan in der 27. Minute die verdiente 1:0-Führung. Hertmannsweiler versäumte es jedoch, die Führung auszubauen und so ging es mit dieser knappen Führung in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit ließ sich die Heimelf zu sehr in die eigene Hälfte drängen und Remshalden versuchte über lange Bälle in die Spitze zum Ausgleich zu kommen, scheiterte aber immer wieder an der gut sortierten Viererkette oder am starken Torspieler der Heimelf. Somit blieb es auf Grund der klareren Torchancen bei einem verdienten 1:0-Sieg für die Spina-Elf. (Reserven 3:1). Manuel Casper
Quickfacts
Torfolge: 1:0 Ali Dogan (27.)
Zuschauer: 80
Der Spielbericht des Heimvereins:
Vom Heimverein liegt leider kein Bericht vor.
Der Spielbericht des Gastvereins:
Vom Gastverein liegt leider kein Bericht vor.