Gr.Alex.Backnang - SV Unterweissach  0:2  (0:0)
Ein gutes Spiel
Ein gutes Fußballspiel wurde auf dem Eugen-Adolff-Platz geboten, wo der Aufsteiger aus Backnang dem Ex-Landesligisten lange Zeit Paroli bieten konnte. Über 200 Zuschauer sahen eine offene Begegnung, bei der die Gastgeber durch Onufrious Michailidis in der 16. Minute eine gute Möglichkeit hatten. Nach dem Wechsel machte der SVU Tempo. Falko Schneider traf in der 50. Minute das leere Tor nicht. Nach einer Stunde scheiterte Volkan Atli am Gästekeeper. Im Gegenzug landete ein Abwehrschlag von Patrick Goncalves am eigenen Pfosten, von dort prallte die Kugel zu Markus Kronmüller, der zum 1:0 für die Weissacher abstauben konnte. In der 70. Minute sah Alexander-Spieler Volkan Atli die Ampelkarte. Acht Minuten später fiel das 2:0 durch Steffen Mayer. Vier Minuten vor dem Ende sah SVU-Akteur Daniel Aupperle ebenfalls Gelb-Rot.
Großer Alexander Backnang: Vangelis, M. Goncalves, P. Goncalves, Deligio, Ünal, B. Atli, Bakir, Topalidis, V. Atli, Michailidis, Haddad (65. Horozoglu).
SV Unterweissach: Krasniq, Aupperle, Hettich, Klink, Disch (46.
Kronmüller), Marx, Kost, Röhm, Collaku, Mayer, Schneider (80. Strafella).
Quickfacts
Torfolge: 0:1 Markus Kronmüller (60.), 0:2 Steffen Meyer (78.)
Karten: Gelb/Rot: Daniel Aupperle (86.) SV Unterweissach, Gelb/Rot: Volkan Atli (70.) Gr.Alex.Backnang
Zuschauer: 200
Der Spielbericht des Heimvereins:
Vom Heimverein liegt leider kein Bericht vor.
Der Spielbericht des Gastvereins:
Vom Gastverein liegt leider kein Bericht vor.