Vikt Backnang - VfL Winterbach  3:1  (1:1)
Nervöser Beginn
Von einem nervösen Beginn war die Partie auf der Karl-Euerle-Sportanlage geprägt. Keiner der beiden Titelanwärter wollte einen Fehlstart hinlegen. Nach 20 Minuten legten die Backnanger ihre Nervosität ab. In der 37. Minute schloss Viktor Deister eine feine Einzelleistung mit dem 1:0 ab. Wie aus heiterem Himmel fiel in der 44. Minute der Ausgleich. Tobias Warth nutzte eine Unachtsamkeit in der FCV-Abwehr zum 1:1. Die Grünen ließen sich davon aber nicht aus der Ruhe bringen. In der 52. Minute sorgte Ricardo Kamp mit einem sehenswerten Distanzschuss für die erneute Führung. Danach ließen sich die Gastgeber zurückfallen. Der VfL konnte daraus aber kein Kapital schlagen. Im Gegenteil: Daniel Funk erzielte nach einem Pass von Dennis Michelfelder in der 87. Minute das 3:1.

Quickfacts
Torfolge: 1:0 Viktor Deister (37.), 1:1 Tobias Warth (44.), 2:1 Ricardo Kamp (52.), 3:1 Daniel Funk (87.)
Der Spielbericht des Heimvereins:
Vom Heimverein liegt leider kein Bericht vor.
Der Spielbericht des Gastvereins:
Vom Gastverein liegt leider kein Bericht vor.