Archiv
TSG Öhringen II - SSV Gaisbach  0:4  (0:3)
Ein auch in dieser Höhe völlig verdienten 4:0-Sieg feierte der SSV Gaisbach auf dem Öhringer Kunstrasen. Die Gastgeber konnten sich über die gesamten 90 Minuten keine nennenswerte Torchance erspielen und war mit dem Ergebnis noch gut bedient. Gaisbach bleibt damit auf Tuchfühlung zur Spitzengruppe während sich die Öhringer mehr und mehr nach hinten orientieren müssen.
Quickfacts
Torfolge: 0:1 Janni Papakostas (3.), 0:2 Nicolas Baur (22.), 0:3 Janni Papakostas (30.), 0:4 Mathias Beez (70.) Foulelfmeter
Schiedsrichter: Florian Geiger (Binswangen)
Zuschauer: 100
Der Spielbericht des Heimvereins:
Verdienter Gaisbacher Sieg in Öhringen
Ein auch in dieser Höhe völlig verdienten 4:0-Sieg feierte der SSV Gaisbach auf dem Öhringer Kunstrasen. Die Gastgeber konnten sich über die gesamten 90 Minuten keine nennenswerte Torchance erspielen und war mit dem Ergebnis noch gut bedient. Gaisbach bleibt damit auf Tuchfühlung zur Spitzengruppe während sich die Öhringer mehr und mehr nach hinten orientieren müssen.
Der Spielbericht des Gastvereins:
Vom Gastverein liegt leider kein Bericht vor.