Archiv
FV Künzelsau - SV Wachbach  0:2  (0:1)
Die Gastgeber konnten auch im dritten Heimspiel der laufenden Saison keinen Sieg erringen. In der 19. Minute gingen die Gäste aus Wachbach aus abseitsverdächtiger Position mit 1:0 in Führung. Nach einem Pass auf Christian Heigl lief dieser alleine auf FV-Keeper Ostendorp zu, ließ diesen mit einem Haken aussteigen und schob zum Führungstreffer ein. Vorausgegangen waren aber schon zwei gute Wachbacher Chancen in der 15. und 18. Minute, die der Torhüter der Gastgeber mit guten Reaktionen auf der Linie vereiteln konnte. Kurz vor dem Pausenpfiff bewahrte die Torlatte die Künzelsauer vor einem höheren Rückstand, nachdem Wagner und Heigl einen schnellen Angriff vorgetragen hatten. Vom Künzelsauer Angriff war nicht viel zu sehen, es entstand im gesamten Spiel keine zwingende Torchance. In der 70. Minute machten die Gäste den Sack zu. Matthias Wagner brachte den eine Minute zuvor eingewechselten Batzel in Position, dieser verwandelte mit einem platzierten Schuss zum 0:2. In der 80. Minute sah der Wachbacher Matthias Wagner die gelb/rote Karte, weitaus schwerer traf die Künzelsauer die Verletzung von Kapitän Steffen Kurz, der nach einem Zusammenprall vom Platz getragen werden musste. Der sowieso personalgebeutelte FV muss nun auf einen weiteren Stammspieler verzichten.
Quickfacts
Torfolge: 0:1 Christian Heigl (19.), 0:2 Harald Batzel (70.)
Karten: Gelb/Rot: Matthias Wagner (80.) SV Wachbach
Schiedsrichter: Dominik Engelmann (Waiblingen)
Zuschauer: 100
Der Spielbericht des Heimvereins:
Die Gastgeber konnten auch im dritten Heimspiel der laufenden Saison keinen Sieg erringen.
In der 19. Minute gingen die Gäste aus Wachbach aus abseitsverdächtiger Position mit 0:1 in Führung. Nach einem Pass auf Christian Heigl lief dieser alleine auf FV-Keeper Ostendorp zu, ließ diesen mit einem Haken aussteigen und schob zum Führungstreffer ein. Vorausgegangen waren aber schon zwei gute Wachbacher Chancen in der 15. Und 18. Minute, die der Torhüter der Gastgeber mit guten Reaktionen auf der Linie vereiteln konnte. Kurz vor dem Pausenpfiff bewahrte die Torlatte die Künzelsauer vor einem höheren Rückstand, nachdem Wagner und Heigl einen schnellen Angriff vorgetragen hatten. Vom Künzelsauer Angriff war nicht viel zu sehen, es entstand im gesamten Spiel keine zwingende Torchance. In der 70. Minute machten die Gäste den Sack zu. Matthias Wagner brachte den eine Minute zuvor eingewechselten Batzel in Position, dieser verwandelte mit einem platzierten Schuss zum 0:2. In der 80. Minute sah der Wachbacher Matthias Wagner die gelb/rote Karte, weitaus schwerer traf die Künzelsauer die Verletzung von Kapitän Steffen Kurz, der nach einem Zusammenprall vom Platz getragen werden musste. Der sowieso personalgebeutelte FV muss nun auf einen weiteren Stammspieler verzichten.
Tore: 0:1 Heigl (19.), 0:2 Batzel (70.)
Zuschauer: 100
Schiedsrichter: Dominik Engelmann, Waiblingen


Der Spielbericht des Gastvereins:
Vom Gastverein liegt leider kein Bericht vor.