Archiv
TSV Obersontheim - SSV Gaisbach  1:2  (0:0)
Der SSV Gaisbach fand den schnelleren Zugang zum Spiel, Obersontheims zweiter Torwart Björn Bauer stand früh im Mittelpunkt. Zwei Mal rettete er im Eins-gegen-Eins gegen allein auf ihn zustürmende Gaisbacher Spieler. Über das ganze Spiel hinweg bot Daniel Leuterts Ersatzmann eine konzentrierte Leistung zwischen den Pfosten und konnte sich mehrmals auszeichnen. Die erste Halbzeit war der SSV Gaisbach die leicht bessere Mannschaft, während Obersontheim aber trotzdem anständig mitspielte. Mit einem 0:0 ging es in die Pause. In der zweiten Halbzeit kam Obersontheim besser in die Partie und erspielte sich einige Chancen. Der SSV Gaisbach war Mitte der zweiten Halbzeit weitestgehend untergetaucht, bis die Obersontheimer mit einer dummen gelben-roten Karte den Gast wieder ins Spiel brachten. Daniel Seibt flog nach einer unüberlegten Aktion vom Platz. Schon kurz darauf ging Gaisbach durch Michael Schukraft in Führung. Im Sechzehner schlenzte er von rechts den Ball ohne Abwehrchance für Björn Bauer sehenswert ins lange Eck. Obersontheim steckte danach nicht auf. Nach einer schönen Kombination im Mittelfeld flankte Jannick Pfisterer auf Maximilian Hörger, der den Ball über die Linie drückte. Danach war Gaisbach für die restliche Spielzeit haushoch überlegen, da auch noch Obersontheims Felix Gräßer mit gelb-rot vom Platz flog. Den Gaisbacher Sturmlauf krönte schließlich in der 88. Minute David Kalis, der per Kopf nach einem Eckball, den Gästesieg sicherstellte.
TSV Obersontheim: Björn Bauer, Jannick Pfisterer, Steffen Schmidt, Marc Schwerin, Michael Deininger, Daniel Seibt, Niko Wild, Dennis Welz (81. Dennis Eder), Jens Söllner, Felix Gräßer, Tobias Leutert (61. Maximilian Hörger).
Quickfacts
Torfolge: 0:1 Michael Schuhkraft (73.), 1:1 Maximilian Hörger (77.), 1:2 David Kalis (88.)
Karten: Gelb/Rot: Felix Gräßer (80.) TSV Obersontheim, Gelb/Rot: Daniel Seibt (65.) TSV Obersontheim
Zuschauer: 220
Der Spielbericht des Heimvereins:
Vom Heimverein liegt leider kein Bericht vor.
Der Spielbericht des Gastvereins:
Vom Gastverein liegt leider kein Bericht vor.