Archiv
VfB Bad Mergenth. - TSV Crailsheim  0:2  (0:0)
Im 3. Heimspiel der Saison lieferte der VfB seine schlechteste Vorstellung ab. Es gelang dem VfB nicht, dem Gast aus Crailsheim in Schwierigkeiten zu bringen. Durch einen Konter tauchte der TSV Crailsheim vor dem Tor des VfB auf und scheiterte am stark reagierenden Torhüter Eugen Nickel. Kurz vor dem Halbzeitpfiff erarbeitete sich der VfB zwei Möglichkeiten die jedoch kläglich vergeben wurden. In der 2. Halbzeit wurde der TSV Crailsheim stärker und zeigte schöne Angriffe über die Flügel durch einen von diesen konnte Michael Gebhardt (56. Minute) mit einem wuchtigen Kopfball den TSV mit 0:1 in Führung bringen. In der Folgezeit versuchte der VfB mehr Druck aufzubauen scheiterte jedoch an der gut gestaffelten Abwehr des TSV Crailsheim. Eine Standardsituation in der 76. Minute konnte Jörg Munz verwandeln, der einen Freistoß in den Winkel hämmerte. Aufgrund der Personalsituation des VfB Bad Mergentheim, es fehlten 5 Stammspieler, war an diesem Tag nichts zu holen.
Quickfacts
Torfolge: 0:1 Michael Gebhardt (56.), 0:2 Jörg Munz (76.)
Karten: Rot: Philipp Ackermann (79.) TSV Crailsheim
Schiedsrichter: Tobias Hauck (Offenau)
Zuschauer: 120
Der Spielbericht des Heimvereins:
Vom Heimverein liegt leider kein Bericht vor.
Der Spielbericht des Gastvereins:
Vom Gastverein liegt leider kein Bericht vor.