Archiv
TSV Crailsheim - SV Mulfingen  6:0  (3:0)
Mit einem überzeugenden Heimsieg, der mit besserer Chancenauswertung noch höher hätte ausfallen können, verabschiedete sich der TSV Crailsheim aus der Saison 2010 / 2011.
Das Spiel begann mit einer Gedenkminute für den kürzlich verstorbenen Freund der TSV-Fußballer Rolf Klunker.
Nach kurzem Abtasten brannte es in der 12. Minute lichterloh vor dem TSV Gehäuse. Sören Hoss musste für seinen bereits geschlagenen Keeper Peter Renk auf der Linie retten. Im Gegenzug verwertete Patrick Hägele einen Abpraller von der Querlatte zum Führungstreffer. Nur sieben Minuten später schloss wiederum Patrick Hägele einen mustergültigen Spielzug zum 2:0 ab. In der 40. Minute war der immer gefährliche Hägele wieder zur Stelle, seinen Schuss konnte Gästekeeper Daniel Heinrich nicht festhalten. Dalibor Zekovic stand goldrichtig und drückte den Ball zum 3:0 über die Linie. Direkt vor dem Pausenpfiff spielte Kai Rümmele einen wunderschönen Pass in die Gasse, Patrick Hägele stand aber bei seinem Treffer knapp im Abseits. In der zweiten Hälfte ließ es der TSV etwas langsamer angehen, ohne dass Mulfingen zu einer Chance gekommen wäre. Ab der 60. Minute erspielten sich die Gelb-Schwarzen dann Möglichkeiten im Minutentakt. Nach einer Flanke von Daniel Kamptmann rettete ein Mulfinger Abwehrspieler vor dem einschussbereiten Manuel Munz. In der 65. Minute erzielte Dalibor Zekovic, nach Zuspiel von Sören Hoss, per Kopf das 4:0. Mit der Einwechslung vom wieder genesenen Julian Ferchow hatte Trainer Patrick Neumann ein ganz glückliches Händchen bewiesen. Mit dem ersten Ballkontakt erzielte er das 5:0. Sechs Minuten vor Spielende war es wieder Julian Ferchow, der den 6:0 Endstand erzielte.
Mit dem dritten Tabellenplatz wurde das Saisonziel zwar erreicht, aber am Ende trauerte man doch etwas den Punkten nach, die vor allem in den Lokalderbys nicht geholt wurden.
Aufstellung TSV Crailsheim: Peter Renk, Sören Hoss, Kai Rümmele (ab 70. Julian Ferchow), Tobias Hertfelder, Dalibor Zekovic, David Loflin, Jörg Munz, Patrick Hägele, Johannes Hein, Manuel Munz, Daniel Kamptmann (ab 69. Martin Wengierek)
Aufstellung SV Mulfingen: Daniel Heinrich, Torsten Ehrler, Oliver Brand, Joachim Dörr (ab 60. Christoph Müller), Marco Friedrich (ab 70. Bernhard Diemer), Matthias Lassak, Johannes Bauer, Daniel Kempf, Tim Schneider, Johannes Müller, Darko Rakita (ab 70. Dominic Müller)
Quickfacts
Torfolge: 1:0 Patrick Hägele (12.), 2:0 Patrick Hägele (19.), 3:0 Dalibor Zekovic (40.), 4:0 Dalibor Zekovic (65.), 5:0 Julian Ferchow (70.), 6:0 Julian Ferchow (84.)
Karten: Gelb/Rot: Johannes Hein (85.) TSV Crailsheim
Schiedsrichter: Michael Fährmann (Bad Friedrichshall)
Zuschauer: 150
Der Spielbericht des Heimvereins:
Vom Heimverein liegt leider kein Bericht vor.
Der Spielbericht des Gastvereins:
Vom Gastverein liegt leider kein Bericht vor.