Archiv
TSV Crailsheim - SSV Gaisbach  5:3  (1:1)
Wie schon im Pokalspiel ließen in der zweiten Halbzeit die Kräfte der Gäste aus Gaisbach nach, gleichzeitig wurde der TSV Crailsheim stärker. Die Spieler gingen aggressiver in die Zweikämpfe und gewannen aufgrund der Leitungssteigerung verdient.
In den Anfangsminuten neutralisierten sich beide Teams. Der TSV fand dann immer besser ins Spiel, kassierte aber durch Nicolas Baur, der die erste Gaisbacher Chance verwandelte, in der 31. Minute das 0:1. In der 38. Minute pfiff der Schiedsrichter einen umstrittenen Handelfmeter, den fälligen Strafstoß verwandelte Jörg Munz ganz sicher. Seinen Freistoß in der Schlussminute der ersten Halbzeit konnte der Keeper zur Ecke abwehren. In der 55. Minute wehrte Peter Renk einen Weitschuss ab, den Nachschuss klärte der starke Johannes Hein für seinen bereits geschlagenen Torwart. Ein Zeigerumdrehung später erzielte Michael Schukraft nach einem wunderschönen Zuspiel des Ex-Crailsheimers Emre Celen das 1:2. Zwei Minuten später spielte der TSV schnell von hinten heraus. Nach einer Stafette über Sören Hoss, Jörg Munz und Marc Schneider erzielte Julian Ferchow den Ausgleich. In der 62. Minute verlängerte Julian Ferchow einen weiten Freistoß von Manuel Munz mit dem Kopf zum Führungstreffer. Sieben Minuten später erkämpfte Marc Schneider den Ball im Mittelfeld. Sein Anspiel auf Julian Ferchow nutzte dieser, setzte sich gut durch und bediente Jörg Munz. Der krönte mit einem sehenswerten Weitschuss seine überragende Leistung und traf zum beruhigenden 4:2. In der 82. Minute spielte Jörg Munz den Ball nach innen, wo wiederum Julian Ferchow mit seinem dritten Treffer alles klar machte. Das 5:3 in der 89. Minute bedeutete lediglich eine Schönheitskorrektur.
Aufstellung TSV Crailsheim
Peter Renk, Patrick Neumann, André Konrad (ab 57. Sören Hoss), Johannes Hein, Kai Rümmele, Jörg Munz, Michael Gebhardt, Julian Ferchow (ab 82. David Loflin), Marc Schneider, Manuel Munz, Daniel Kamptmann
Aufstellung SSV Gaisbach
Philipp Streckfuß, Michael Schukraft, Sebastian Maurer, Andreas Lochner, David Kalis, André Wolf, Matthias Beez, Emre Celen, Nicolas Baur, Jakob Chevalier (ab 69. Andreas Zwetzich), Arthur Reizer (ab 73. Wolfgang Guja)
Quickfacts
Torfolge: 0:1 Nicolas Baur (31.), 1:1 Jörg Munz (38.) Handelfmeter, 1:2 Michael Schuhkraft (56.), 2:2 Julian Ferchow (60.), 3:2 Julian Ferchow (62.), 4:2 Jörg Munz (69.), 5:2 Julian Ferchow (82.), 5:3 Wolfgang Guja (89.)
Karten: Rot: David Kalis (69.) SSV Gaisbach
Schiedsrichter: Fabian Hillebrand (Durlangen)
Zuschauer: 180
Der Spielbericht des Heimvereins:
Vom Heimverein liegt leider kein Bericht vor.
Der Spielbericht des Gastvereins:
Vom Gastverein liegt leider kein Bericht vor.