Archiv
SV Wachbach - TSV Obersontheim  1:1  (1:0)
Mit einem leistungsgerechten Unentschieden trennte sich der SV Wachbach vom frischgebackenen Bezirkspokalsieger aus Obersontheim. Nach verhaltenem Beginn gingen die Gastgeber in der 28. Minute in Führung, als Tobias Riegel den Torschützen Jan Ziegler-Schulz präzise bediente und dieser aus kurzer Distanz traf. Danach hatte Arben Kaludra zwei Kopfballchancen, die aber knapp am Gästetor vorbeistrichen. Nach Wiederbeginn spielten die Einheimischen druckvoll nach vorne, doch Tobias Riegel hatte bei zwei guten Einschussmöglichkeiten kein Torglück. Erfolgreicher waren die Gäste, die in der 59. Minute durch Jens Söllner zum 1:1 Ausgleich kamen. In der letzten halben Stunde waren nur wenige gefährliche Aktionen vor den Toren. Erst in der vorletzten Minute lag der Führungstreffer für die Gäste in der Luft, doch der SV-Keeper Michael Zach riskierte Kopf und Kragen und verhinderte eine Heimniederlage. Durch das Unentschieden festigte der SV Wachbach den 6. Platz.
Quickfacts
Torfolge: 1:0 Jan Ziegler-Schulz (28.), 1:1 Jens Söllner (59.)
Schiedsrichter: Tobias Grauf (Obersulm)
Zuschauer: 200
Der Spielbericht des Heimvereins:
Vom Heimverein liegt leider kein Bericht vor.
Der Spielbericht des Gastvereins:
Vom Gastverein liegt leider kein Bericht vor.