Archiv
SV Wachbach - SSV Stimpfach  6:2  (3:1)
In der von Wachbach dominierten Begegnung gingen die Gäste in der 9. Minute überraschend durch Patrick Stegmaier in Führung. Nur vier Minuten später glich Jan Ziegler-Schulz mit seinem ersten Saisontor aus. Christian Heigl war in der 16. Minute zum 2:1 erfolgreich. Eine tolle Einzelleistung von Fabian Hofmann brachte in der 26. Minute den 3:1 Halbzeitstand. Nach Wiederbeginn hielt das druckvolle Wachbacher Spiel an, in der Torausbeute fehlte aber das notwendige Quäntchen Glück. Belohnt wurden sie Mitte der zweiten Hälfte mit einem verwandelten Foulelfmeter erneut von Fabian Hofmann. In der 77. Minute wurde Christian Heigl von seinem Sturmpartner Tobias Riegel schön freigespielt, so dass dieser den Ball zum 5:1 in die Maschen setzen konnte. Nach einer Einzelleistung erhöhte Tobias Riegel gar auf 6:1. Die Gäste steckten aber nicht auf und kamen zwei Minuten vor Spielende zur Ergebniskorrektur.
Quickfacts
Torfolge: 0:1 Patrick Stegmeier (9.), 1:1 Jan Ziegler-Schulz (13.), 2:1 Christian Heigl (16.), 3:1 Fabian Hofmann (26.), 4:1 Fabian Hofmann (67.) Foulelfmeter, 5:1 Christian Heigl (77.), 6:1 Tobias Riegel (81.), 6:2 Erdal Kocak (88.)
Karten: Gelb/Rot: Marc Wüstner (83.) SSV Stimpfach
Schiedsrichter: Wolfgang Regenspurger (Heilbronn)
Zuschauer: 160
Der Spielbericht des Heimvereins:
Vom Heimverein liegt leider kein Bericht vor.
Der Spielbericht des Gastvereins:
Vom Gastverein liegt leider kein Bericht vor.