Archiv
SSV Gaisbach - TSV Michelbach/B  4:2  (2:1)
Bei schönstem Sonnenschein ging der SSV Gaisbach in einer von Anfang an hartumkämpften Partie nach 25. min durch A. Reizer mit 1:0 in Führung. In der 36. min war es dann J. Chevalier vorbehalten für sein Team auf 2:0 zu erhöhen.
Doch wie in den letzten Wochen schon des Öfteren gesehen, gelang es dem SSV nicht mit einer Führung im Rücken das Spiel souverän zu gestalten und so konnten die Gäste durch einen Doppelpack von Sascha Burmeister (39.) und Innenverteidger Cornelius Schmid (62. Min) zum 2:2 ausgleichen.
In der 66. min erzielte A. Wolf durch einen platzierten Strafstoß ins untere linke Toreck die erneute Gaisbacher Führung. Kurz vor Ende der Partie umdribbelte der kurz zuvor eingewechselte W. Guja nach schönem Zuspiel von O. Weltin seinen Gegenspieler und schoss zum vielumjubelten 4:2 Siegtreffer ins verwaiste Michelbacher Tor ein.
Durch diesen harterkämpften Sieg konnte der SSV Platz 5 festigen und das Punktepolster gegenüber dem Gäste-Team auf vier Punkte ausbauen.
Quickfacts
Torfolge: 1:0 Artur Reizer (25.), 2:0 Jakob Chevalier (36.), 2:1 Sascha Burmeister (39.), 2:2 Cornelius Schmid (62.), 3:2 Andre Wolf (66.) Foulelfmeter, 4:2 Wolfgang Guja (87.)
Schiedsrichter: Thomas Baas (Rutesheim)
Zuschauer: 170
Der Spielbericht des Heimvereins:
Vom Heimverein liegt leider kein Bericht vor.
Der Spielbericht des Gastvereins:
Vom Gastverein liegt leider kein Bericht vor.