Archiv
SSV Gaisbach - VfR Altenmünster  1:1  (0:1)
In der Anfangsphase tat sich Grün-Weiß mit dem schnellen und nicht einfachen Kunstrasen in Gaisbach recht schwer. Die Gastgeber hatten da den Hut auf, so richtige Gefahr ging aber durch die Gastgeber für das VfR Tor aber auch nicht aus und Thomas Böckler konnte auch eingreifen, wenn es nötig war. Die erste gelungene Kombination (24.) des VfR endete mit einem Torschuss knapp über das Gaisbacher Tor von Andreas Roll. Kurz vor der Pause war der VfR über rechts durch. Andreas Roll brachte die Flanke scharf nach innen, auf den völlig frei stehenden Timo Henkelmann. Der per Kopf die Halbzeitführung besorgte.

Der VfR wollte in der zweiten Halbzeit ein Tor nach legen. Diese Vorgabe war aber nach drei Minuten der zweiten Hälfte über den Haufen geworfen. Die VfR Abwehr war nicht konsequent genug. Ließ Joannis Papakostas dem Ball annehmen und schießen. Thomas Böckler wehrte noch ab, aber den Abstauber schob Arthur Reizer zum Ausgleich ins Netz. Der VfR ließ bei den Zweikämpfen wieder nach. So kamen die Gastgeber zu der ein oder anderen Schussmöglichkeit. Der VfR hatten jetzt auch etwas Glück. Nach gut einer Stunde waren die Angriffsbemühungen bei beiden Teams erlahmt, nach vorne ging nicht mehr viel Strukturiertes. Nach dem der VfR dann in Unterzahl geriet, wurde das Augenmerk auf das halten des Punktes gelegt. Timo Henkelmann hatte aber dann noch mal die Chance für den Siegtreffer. In der letzten Spielminute scheiterte nach einem langen Ball aus kurzer Distanz am Gaisbacher Torspieler.
Quickfacts
Torfolge: 0:1 Timo Henkelmann (41.), 1:1 Artur Reizer (48.)
Schiedsrichter: Thomas Utz (Murr)
Der Spielbericht des Heimvereins:
Vom Heimverein liegt leider kein Bericht vor.
Der Spielbericht des Gastvereins:
Vom Gastverein liegt leider kein Bericht vor.