Sie sind hier:
 Herren3. Liga
W.Burghausen - 1.FC Saarbrücken  3:4  (1:1)
Wacker Burghausen beurlaubt Mario Basler mit sofortiger Wirkung
Nach 9 sieglosen Spielen in Folge und dem damit verbundenen Abstieg aus der 3.Liga sieht sich die Wacker Burghausen Fußball GmbH in Hinsicht auf das kommende Toto-Pokal-Endspiel gezwungen, entsprechende personelle Konsequenzen zu ziehen. Mit sofortiger Wirkung ist Mario Basler von seinen Pflichten als Trainer entbunden und wird bis zum Saisonende beurlaubt. Für ihn wird Georgi Donkov, bisheriger Co-Trainer, das Amt des Cheftrainers übernehmen. Teammanager Max Urwantschky wird ihm als Co-Trainer assistieren.
Aufstellung W.Burghausen: René Vollath , Alexander Eberlein , Sören Halfar, , Thomas Leberfinger, Björn Hertl, Christian Holzer, Ronald Schmidt, Christoph Burkhard, Christian Brucia, Christoph Behr, , Eric Agyemang
Aufstellung 1.FC Saarbrücken: Andy Hubert, Christoph Buchner, Martin Forkel, Mark Lerandy, Marcus Mann, Stephan Sieger, Lukas Kohler, Manuel Stiefler, Manuel Zeitz, Nico Zimmermann, Markus Fuchs
Quickfacts
Torfolge: 1:0 Ronald Schmidt (15.), 1:1 Mark Lerandy (21.), 1:2 Manuel Zeitz (46.) Foulelfmeter, 1:3 Manuel Stiefler (72.), 2:3 Eric Agyemang (80.), 2:4 Ufuk Özbek (88.), 3:4 Christian Knappmann (92.)
Schiedsrichter: Robert Kampka (-)
Der Spielbericht des Heimvereins:
Vom Heimverein liegt leider kein Bericht vor.
Der Spielbericht des Gastvereins:
Vom Gastverein liegt leider kein Bericht vor.