Wertung
26. April 2011
Wegen fehlender Legitimation eines Jugendlichen im Punktespiel der A- Junioren-Verbandsliga bei der TSG 62/09 Weinheim muss der TSV Reichenbach eine Geldstrafe von 50 Euro bezahlen. Weinheim gewann die Begegnung 3:1. Dieses Resultat wurde jetzt auf ein 3:0 für die Gastgeber korrigiert. Die Tabelle ist berichtigt


Friedrichstal freigesprochen
23. Oktober 2010
Wegen mangelnder Berichterstattung wird Schiedsrichter David Wertheim aus Maulbronn zu einer Geldstrafe von 13 Euro verurteilt. Zudem wird der FC Germania Friedrichstal vom Vorwurf des unberechtigten Spielenlassens eines Ju-gendlichen beim A-Junioren-Verbandsligaspiel gegen TSV Buchen freigesprochen.




Neuansetzung
08. Oktober 2010
Wegen Flutlichtdefekt musste in der A-Junioren-Verbandsliga die Begegnung FV Lauda – TSG 62/09 Weinheim abgebrochen werden. Der zweite Anlauf wird am Montag, 1.November um 14 Uhr (Allerheiligen) unternommen, dann allerdings bei Tageslicht.


Eine örtliche Verlegung
10. September 2010
gibt es in der A-Junioren-Verbandsliga am bevorstehenden Wochenende. Das Punktespiel TSG 62/09 Weinheim – SG Siemens Karlsruhe am Sonntag, 12. September um 12 Uhr im Waldstadion Gorxheimer Tal absolviert.


SV Langensteinbach zieht sich zurück
02. Mai 2010
Karlsruhe (sim). Der SV Langensteinbach zieht seine A-Junioren-Mannschaft mit sofortiger Wirkung aus der Badischen Verbandsliga zurück. Die noch ausstehen-den Begegnungen gegen FV Lauda (30. April), FC Germania Friedrichstal (7.Mai), SV KA-Beiertheim (15. Mai), VfR Pforzheim (5.Juni) und SG Siemens Karlsruhe (12. Juni) werden demzufolge auch nicht mehr ausgetragen. Die Gegner bleiben spielfrei. Alle Begegnungen des SV Langensteinbach werden aus der Wertung genommen und das Team ist erster Absteiger. Gerade an der Tabellenspitze hat die Abmeldung kleine Auswirkungen, denn der SV Sandhausen hat einmal gegen die Karlsbader verloren und bekommt nur drei Punkte deshalb abgezogen, wäh-rend Verfolger TSV Reichenbach aus zwei Partien jetzt sechs Zähler weniger be-sitzt. Mit neun Punkten Vorsprung bei vier noch ausstehenden Begegnungen dürfte damit der Spitzenreiter in Richtung Oberliga so gut wie „durch“ sein.


SV Sandhausen werden keine Punkte aberkannt
28. Dezember 2009
Sandhausen (sim). Dem Tabellenführer der A-Junioren-Verbandsliga, SV Sandhausen werden keine zwei Punkte aberkannt. Der Nachwuchs von Sandhausen absolviert seine Heimspiele auf dem Platz des VfB Leimen. Dies geschah in den ersten beiden Begegnungen gegen TSG 62/09 Weinheim und VfR Pforzheim ohne Genehmigung der Spielleitung. Der „Umzug“ wurde schlichtweg nicht beantragt. Die Jugendverbandsspruchkammer verhängte pro Spiel eine Geldstrafe von 100 Euro und den Abzug eines Punktes, somit 200 Euro und zwei Zähler. Wegen dem Punktabzug, nicht wegen der Geldstrafe, ging der Verein in die Berufung, wobei das erstinstanzliche Urteil vom Verbandsgericht bestätigt wurde. Der nächste Weg war ein Gnadengesuch beim Verband und diesem Gnadengesuch wurde auch stattgegeben, sodass es keinen Punktabzug geben wird. Verbandsjugendleiter Rüdiger Heiß geht mit der Meinung des gesamten Vorstandes einig, dass die Geldstrafe von 200 Euro für die Nichtmeldung des „Ausweichquartiers“ ausreichend ist, zumal die beiden gegnerischen Mannschaften TSG 62/09 Weinheim und VfR Pforzheim keinen Einspruch eingelegt hatten und beide Partien von den eingeteilten Schiedsrichtern auch geleitet wurden. Demzufolge wurden beiden Punktespiele ohne Wettbewerbsverzerrung abgewickelt.


Schlechte Platzverhältnisse ...
14. Dezember 2009
... im Tauberstadion sorgten erneut dafür, dass das Wiederholungsspiel der A-Junioren-Verbandsliga, FV Lauda – VfL Neckarau erneut abgesetzt werden musste. Die Neuterminierung erfolgt im Jahr 2010.


Wegen einem Regelverstoß ...
29. November 2009
... muss das Punktespiel, FV Lauda – VfL Neckarau der A-Junioren-Verbandsliga wiederholt werden. Dies geschieht am Freitag, 4. Dezember um 19.30 Uhr im Tauberstadion in Lauda. Hierauf haben sich beide Vereine geeinigt.


Verlegung
26. November 2009
Das Punktespiel der A-Junioren-Verbandsliga, SV Sandhausen – VfL Neckarau am Samstag, 28. November wird um 11 Uhr wird auf dem Kunstrasenplatz in Sandhausen und nicht in Leimen ausgetragen.


FV Lauda – VfL Neckarau wird wiederholt
19. November 2009
Karlsruhe (sim). In der Badischen A-Junioren-Verbandsliga kam der FV Lauda am 31. Oktober zu Hause gegen den VfL Neckarau zu einem 3:2 Erfolg. Etwa in der 65. Spielminute hat Landesliga-Referee Manuel Grübel aus Schillingstadt einem VfL-Jugendlichen nach einem erneuten Foulspiel die gelb-rote Karte gezeigt. Dies ist im Nachwuchsbereich auf bfv-Ebene jedoch nicht statthaft. Richtig wäre eine Zeitstrafe gewesen. Die Gäste haben Einspruch gegen die Wertung eingelegt und die Jugendverbandsspruchkammer hat diesem Rechtsmittel auch entsprochen. Das Punktespiel muss deshalb beim FV Lauda neu angesetzt bzw wieder-holt werden.


Nachholtermin
19. Oktober 2009
In der A-Junioren-Verbandsliga musste am 10. Oktober die Partie TSG 62/09 Weinheim – SV Langensteinbach ausfallen. Nachgeholt wird das Spiel am Mittwoch, 21. Oktober um 19 Uhr im Stadion Gorxheimer Tal in Weinheim.