Sie sind hier:
 HerrenRegionalliga West
Montag, 21. Juni 2010

Martin Gollasch verlängert Vertrag

Amiri und Röser erste Neuzugänge

WORMATIA WORMS. Mit Martin Gollasch hat ein weiterer Leitungsträger für die kommende Regionalliga-Saison 2010/2011 seinen Vertrag verlängert.
Gollasch, der erst in der Winterpause vom Oberligisten SC Idar-Oberstein an die Alzeyer Straße wechselte, kam in der Rückrunde zu 13 Regionalliga-Einsätzen und schoss ein Tor.

Nauwid Amiri und Martin Röser heißen die ersten Neuzugänge beim VfR Wormatia Worms. Beide Nachwuchsspieler kommen aus der Region und konnten die sportliche Leitung im Probetraining überzeugen.
"Wir freuen uns, dass wir zwei solche Talente für uns gewinnen konnten", so Marcel Gebhardt und Steven Jones, Leiter Sport des VfR Wormatia Worms.

Amiri stammt aus der U19 des SV Waldhof Mannheim und hat in der zurückliegenden Saison in der Bundesliga A-Jugend Süd/Südwest gespielt. Dort erzielte der 19-jährige offensive Mittelfeldspieler in 22 Einsätzen vier Tore.

Der 19-jährige Röser, der ebenfalls im offensiven Mittelfeld vielseitig eingesetzt werden kann, kommt vom Verbandsligisten Ludwigshafener SC und erzielte in 22 Meisterschaftsspielen 9 Tore. Martin Röser gilt als großes Talent, der zuletzt auch beim Karlsruher SC, 1. FC Köln und VfR Aalen im Gespräch war.

Nauwid Amiri
Geburtsdatum/-ort: 07.04.1991 in Ludwigshafen
Größe/Gewicht: 1,85 m / 74kg
Nationalität: deutsch
Bisherige Vereine:
2005-2009: Ludwigshafener SC
2009-2010: Waldhof Mannheim

Martin Röser
Geburtsdatum/-ort: 13.08.1990 in Ludwigshafen
Größe/Gewicht: 1,81 m / 73kg
Nationalität: deutsch
Bisherige Vereine:
2002-2010: Ludwigshafener SC