Archiv
Sie sind hier:
 HerrenAmateurfussballNordbadenBezirkeSinsheim
Samstag, 9. Juli 2011

Benefizspiel in Eppingen

 

Fussball - Kalle Friedmann ist nicht vergessen: Zweieinhalb Monate nach dem Tod seines Kapitäns bestreitet der VfB Eppingen ein Benefizspiel gegen den Drittligisten SV Sandhausen. Gespielt wird am Sonntag, 11 Uhr, im Kraichgaustadion. Der Erlös der Partie kommt der Familie Friedmann zu Gute.

"Es war für uns überhaupt keine Frage, dass wir da mitmachen", sagt Otmar Schork, der Geschäftsführer des SV Sandhausen, und ergänzt: "Kalle Friedmann hat eine Historie bei uns." Mit Friedmann wurde der SVS 1994/95 badischer Pokalsieger, badischer Meister und stieg in die Regionalliga auf. Eines seines spektakulärsten Spiele bestritt er am 27. August 1995. In der ersten Runde des DFB-Pokals gewannen er und der SVS gegen den Bundesligisten VfB Stuttgart mit 15:14 nach Elfmeterschießen − Kalle Friedmann hatte den Elfmeter zur 8:7-Führung verwandelt.

"Kalle Friedmann hatte einen unbändigen Ehrgeiz und die Lockerheit eines Jugendlichen", erklärt Schork. Der SV Sandhausen kommt mit seinem kompletten Kader in den Kraichgau und nutzt das Benefizspiel als Testspiel für den Saisonstart am 23. Juli gegen Aalen. esc